Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Kanu-Club-Fulda, dem Verein mit dem breiten Freitzeit- und Leistungssportangebot in Fulda.

Unser Motto lautet: Patschnass, aber unendlich viel Spaß!

Klicken Sie sich auf unserer Homepage durch die Welt des Kanu-Sports und lassen Sie sich von unserem Angebot begeistern.

Zur Beachtung:

Es ist nicht erlaubt mit Wohnmobil oder Campingbus auf dem Gelände des KCF oder auf dem angeschlossenen Parkplatz über Nacht stehen zu bleiben. Hierfür gibt es den Wohnmobilstellplatz Weimarer Straße. Für Anfragen zur Zeltübernachtung nutzen Sie bitte unbedingt das Kontaktformular. Vielen Dank

KCF-Logo_KS_INHALT.qxdCommerzbank Gruenes Band 2013

Veröffentlicht unter Allgemein, Behindertensport, Breitensport, Kanu-Jugend, Wander & Marathon Paddler, Wildwasserrennsport | Hinterlasse einen Kommentar

68 „Wasserratten“ mit „Kanu-Diplom“

Fulda-Wasser-Fulda-Wasser, hoi, hoi, hoi Fulda-Wasser, Fulda-Wasser – hoi, hoi, hoi! Mit diesem Schlachtruf sind 68 Kanu-Kids in den letzten Monaten zum Kanu-Unterricht ans Bootshaus des Kanu-Club-Fulda gekommen. Mit an Bord waren die Kooperations-Kigas Sonnenblume/Horas, Kolibri/Petersberg und Rauschenberg/Petersberg. Schon auf der Fahrt im Bus ans Bootshaus wurde Stimmung gemacht; die Begeisterung der Kanu-Schülerinnen und -Schüler war grenzenlos. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kanu-Jugend | Hinterlasse einen Kommentar

Seekajak Sicherheit Training 21.06.2016

Pfordter See, Dienstag, 21. Juni 2016*, Treffen um 18.00 Uhr am Bootshaus zum Booteladen

Im September findet nun schon zum fünften Mal unsere jährliche Seeka-jaktour statt. Mal haben wir auf der Ostsee „Ententeichbedingungen“ vorgefunden, mal mussten wir uns mit kräftigem Wellengang auseinan-dersetzen. Auch wenn wir niemals unkalkulierbare Risiken eingegangen sind, blieben uns Kenterungen nicht erspart. Wer also nicht unter allen Bedingungen die Rolle beherrscht tut gut daran, Wiedereinstiegstechni-ken zu üben. Für die Teilnahme an der Seekajaktour im September ist dieses Sicherheitstraining also zwingend erforderlich, für alle anderen bestimmt ein großer Spaß!
Hier kannst du einerseits überprüfen, ob du in Lage bist, nach einer Ken-terung auf offenem Gewässer
– dein Material (Boot und Paddel) zu sichern,
– das Boot zu entleeren und
– wieder einzusteigen
und andererseits, ob du auch deine Kameraden dabei angemessen coa-chen kannst.
Wir werden die Techniken und das Coaching in Dreiergruppen auf dem See üben. Denk‘ daran, dass du einige Zeit im Wasser verbringen wirst und entsprechend auskühlen kannst (Neopren)! Außerdem solltest du die folgenden Ausrüstungsgegenstände dabei haben: festsitzende Spritzdecke, Schwimmweste, Paddelleine, Pumpe und wenn vorhanden: Paddelfloat.
Reinhard Baumann

– Keine Anmeldung erforderlich –
*Wenn jemand an diesem Termin nicht teilnehmen kann, können wir auch einen zweiten Termin anbieten oder die Übungen im Rahmen des Dienstagtrainings vor dem Horas-Wehr durchführen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Breitensport, Wander & Marathon Paddler | Hinterlasse einen Kommentar

„Heimspiel“ für Hessische Kanuten auf der Sprint-DM in Sömmerda

DSC_9669 Kanu-Wildwasserrensport: Köstle, Massini und Fladung fahren zur Europameisterschaft

Zum 62. Male wurden in diesem Jahr Deutsche Kanu Wildwassermeisterschaften ausgetragen. In den letzten Jahren waren die ausgewählten Austragungsorte meist in Österreich oder der Schweiz, weil im Bundesgebiet das erforderliche Wildwasser knapp ist.

Dem versuchen die Wildwasserverantwortlichen im Deutschen Kanu Verband – allen voran Ressortleiter Achim Overbeck – entgegen zu wirken und haben den Blick in die östlichen Bundesländer gerichtet. Hier steckt der Wildwasserrennsport noch in den „Kinderschuhen“, da er als nicht olympische Disziplin nicht den Stellenwert wie der Kanu-Slalom und der Kanu-Rennsport hat, aber geeignete Strecken gibt es in Thüringen, Sachen und Sachsen-Anhalt sehr wohl.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wildwasserrennsport | Hinterlasse einen Kommentar